Marken Staib

Milanaise- / Mesh-Uhrenarmbänder von Herrmann Staib

Wenn man das Unternehmen Herrmann Staib als Weltmarktführer und Qualitätsreferenz für Mesh- bzw. Milanaise-Uhrenarmbänder betitelt wird es mit Sicherheit niemanden auf der Welt geben, der diese Worte in Zweifel zieht. Über mehr als die letzten 100 Jahre hat sich das Staib Uhrenarmband aus Milanaisegeflecht zur unangefochtenen Nummer 1 auf der Welt weiterentwickelt. Dabei beginnt die Geschichte des Familienunternehmens Hermann Staib, das heute in vierter Generation geleitet wird, beginnt bereits Ende des 19. Jahrhunderts mit einer Werkstatt für Werkzeugbau und Drahtverarbeitung. Auf deren Basis gründete der Impuls- und Namensgeber Hermann Staib im Jahr 1922 den bis heute auf seinen Namen lautenden Produktionsbetrieb in der Goldstadt Pforzheim. In diesem frühen Stadium wurde hier bereits die Herstellung von Drahtgeflechten realisiert und damit der Grundstein für die enge Verflechtung mit der Schmuck- und Uhrenindustrie gelegt.

Das Unternehmen Hermann Staib ist heute mit seinen Milanaise-Geflechten wichtiger Partner der internationalen Uhrenindustrie. Dies begründet sich durch die erfolgreiche Verkettung moderner Produktionsstrukturen und handwerklichem Können.

Nach oben